Imker-Sommerfest

Corona stellt auch uns Hennigsdorfer Imker in diesem Jahr vor ungeahnte Herausforderungen. So musste seit Februar eine monatliche Vereinsversammlung nach der anderen abgesagt werden. Aber jetzt sollte es endlich soweit sein: Unter Auflagen kann unser alljährliches Sommerfest doch stattfinden!

Die Vorbereitungen waren ziemlich aufwendig: Ein Hygienekonzept musste her, eine verbindliche Anmeldung wurde notwendig. Es meldeten sich überraschend viele Mitglieder an – deutlich mehr, als erwartet. Daher fühlten sich zwei Mitglieder mit dem angekündigten Andrang so unwohl, dass sie dann tieftraurig doch lieber auf ihre Teilnahme verzichteten.

Unsere Schuffis als Gastgeberfamilie schafften es mit viel Fleiß, ihren Garten so herzurichten, dass wir durchweg nur in kleinen Gruppen miteinander feiern können. Vorrausgesetzt, es regnet nicht! Die Wettervorhersage ließ uns bis zuletzt zittern…

Aber dann ging doch noch alles gut: Bei schönstem Wetter konnte wenigstens ein Großteil von uns sich endlich einmal wiedersehen, zusammen etwas trinken, lecker Wild, Landbrot, Salate und Kuchen spachteln und ausgiebig vom Bienenjahr 2020 erzählen. Jetzt bleibt noch zu hoffen, dass das Sommerfest nächstes Jahr wieder entpannter zu organisieren sein wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.